Bevor sich Google die „Handgeste Herz“ tatsächlich als Like-Symbol (für die Google Glass-Brille) patentieren lässt, haben der Sohnemann und ich schnell noch eine Muttertagskarte daraus gebastelt. Zugegeben, dadurch wird es dieses Jahr zum Muttertag keine große Überraschung mehr für mich, aber du darfst diese Mini-Anleitung natürlich gern an den Papa oder Patentante deiner Kinder weiterweiterlesen

Für ein paar liebe Freundinnen habe ich dieses Jahr zu Weihnachten Massagekerzen (auch bekannt als „body candles“) selbst gemacht. Das ist viel einfacher als zunächst gedacht! Kennt ihr diesen flüssigen Luxus? Einmal angezündet, schmilzt die Kerze zu wohlig warmen Massageöl, kann zunächst in die Hand und dann für eine liebevolle Massage auf Rücken, Füße etc. gegossenweiterlesen

Falls bei dir unter dem Weihnachtsbaum ein Smartphone oder Tablet lag, habe ich heute einen Tipp in Sachen Sicherheit plus Stil für dich. Handyhüllen sind für mich eher ein notwendiges Übel, denn schließlich ist das Handy „pur“ am schönsten, finde ich. Als ich ziemlich bald nach Markteinführung mein iPhone 6 plus bekam, habe ich mir deshalb eine ganzweiterlesen

Heute muss ich hier mal ein bisschen Werbung für meine neue Kaffeemaschine und die dazugehörigen Kaffeekapseln machen. Selbstverständlich bekomme ich dafür keine George Clooney Gage, aber wenn man mir (auf meine Bitte hin) eine Kaffeemaschine plus Kaffee und Zubehör völlig unverbindlich zur Verfügung stellt, dann ist es ja auch nur fair, wenn ich hier öffentlich malweiterlesen

Gebt’s doch zu, ihr guckt euch hier nur schnell die Fotos an, scrollt nach unten, sucht den Bezugsquellen-Link, schmeißt ein paar Flaschen in den Warenkorb und grinst dann selig vor euch hin, weil ihr euch um die diversen demnächst anstehenden Einladungen zu Hochzeiten, Polterabenden oder einem gemütlichen Essen bei Freunden keine Sorgen mehr machen müsst.weiterlesen

Kennt ihr den Onlineshop für Geschenke namens „Merisier“ schon? Es ist eine meiner absoluten Lieblingsadressen im Web, wenn es um ausgefallene und liebevoll zusammengestellte Produkte geht. Leider kann ich mir den Namen einfach nicht merken. Vielleicht weil ich in der Schule nur knapp zwei Jahre Französisch-Unterricht hatte und ich es also nicht bis zur Vokabelweiterlesen

Tee geht immer, finde ich. Ehrlich gesagt, ist Tee sogar eines der Geschenke, die ich immer vorrätig habe, sollte ich mal eine Einladung oder einen Geburtstag vergessen haben und spontan ein Geschenk brauchen. Einige Hersteller verpacken ihre Teesorten so schön, dass ich so manche Dose schon nur zu Dekozwecken gern in der Küche stehen hätte. Mit schönenweiterlesen