Geschenke verpacken mit Letterpress-„belly bands“

Eine echte Alternative zur typischen Geschenkschleife: Banderolen bzw. belly bands. Die sind blitzschnell um eine einfache Geschenkpapierverpackung gewickelt und machen mindestens genauso viel Eindruck wie eine Schleife.

Auf jeden Fall ist es mal was anderes, da der Trend noch recht neu ist. Man kann mit dieser Verpackungstechnik also tatsächlich noch überraschen!

Geschenke verpacken mit Letterpress-GeschenktagDiese belly bands sehen aber nicht nur gut aus, sondern sie sind auch extrem praktisch:

  • wenn man keine große Schleifenkünstlerin ist (wie ich!)
  • zum Einpacken von Männer-Geschenken, denn die Herren finden aufgetürmtes Schleifengedöns ja oft eher peinlich und mögen es lieber schlicht
  • wenn man Geschenke mit der Post verschicken möchte und die tolle Deko auf den Geschenken im Paket zerknickt oder zusammengeknautscht werden würde
  • gleiches gilt für den Fall, dass man z.B. zum Familienbesuch an Weihnachten zig Geschenke transportieren möchte (in Klappbox, Tüte oder Kofferraum) und alle Schleifen bis zur Ankunft platt gedrückt wären.

Letterpress-Bellyband-Verpackung

Ein großer Vorteil liegt also darin, dass so eine Banderole (übrigens gruseliges Wort, oder?) extrem flach ist.
Man kann für eine „Geschenk-Bauchbinde“ Geschenkband, Garn, Masking Tape oder auch einen Streifen Geschenkpapier nehmen, ja, man könnte sie sogar „nur“ aufzeichnen. So ein belly band muss natürlich auch nicht unbedingt auf Nabelhöhe des Geschenks angebracht werden, wobei: mit einer mittigen Platzierung kann man eigentlich nichts falsch machen.

Geschenkanhänger "dots"

Noch schöner wirkt so eine Banderole, wenn man zusätzlich einen Geschenkanhänger (für Banddurchzug) anbringt.

Geschenkanhänger statt Schleife

Da ich ein großer Letterpress-Fan bin, habe ich mich sofort in diese tollen Geschenkanhänger von poule folle verliebt, die ihr hier auf den Fotos seht.

Geschenkverpackung_Bordüren-Anhänger

Man zieht einfach ein oder mehrere Bänder hindurch und klebt die Enden entweder hinter dem Anhänger (unsichtbar) fest oder macht einen Knoten auf der Rückseite des Geschenks. Wer verhindern möchte, dass der Geschenkanhänger am Band „wandert“, der fixiert ihn einfach mit etwas Klebefilm.

Bellyband-Geschenkanhänger

Für die ganz schlichte Variante (oder aus Mangel an Alternativen) genügt auch ein kleines Stückchen Masking Tape. So lassen sich übrigens nicht nur Geschenke aufpeppen, sondern z.B. auch Dinge im Haushalt (Gläser, in denen man Vorräte aufbewahrt, etc.) super zieren.

Liebesbrief Verpackung

 

So toll und neuartig verschnürt, kommst selbst ein Liebesbrief kein bisschen altbacken daher, oder? Eine weitere Möglichkeit wäre übrigens noch, das Band oben drüber, über den Anhänger (statt drunter her) zu fädeln und dann zwischen Band und Anhänger z.B. eine Feder oder Blume zu stecken. Was meint ihr?

Ich persönlich hoffe ja, dass die liebe Céline, die hinter den vielen tollen poulefolle Papeterie-Produkten steckt, ganz bald noch ein paar weihnachtliche Motive druckt. Viele kleine Sterne, einen Tannenzapfen und ein „Merry Christmas“ könnte ich mir sehr gut vorstellen (und gut gebrauchen!). Ihr auch, oder?

Letterpress-Geschenkanhänger: poulefolle*

 


Dies ist eine persönliche Empfehlung von mir. Die Geschenkanhänger wurden mir auf meine Anfrage hin, kostenfrei zur Verfügung gestellt, wofür ich mich herzlich bedanke.
*Affiliate-Link

Schreib mir einen Kommentar, ich freu mich!

Your email address will not be published. Required fields are marked *