Verpackungsliebe: Roséwein „Liebe eisgekühlt“

Gebt’s doch zu, ihr guckt euch hier nur schnell die Fotos an, scrollt nach unten, sucht den Bezugsquellen-Link, schmeißt ein paar Flaschen in den Warenkorb und grinst dann selig vor euch hin, weil ihr euch um die diversen demnächst anstehenden Einladungen zu Hochzeiten, Polterabenden oder einem gemütlichen Essen bei Freunden keine Sorgen mehr machen müsst. Jaja.

Perfektes Hochzeitsgeschenk

Kann ich euch aber nicht wirklich übel nehmen, es ging mir selbst ja ähnlich. Ich habe ein paar Flaschen dieses Roséweins im Hintergrund eines Fotos auf Facebook gesehen und mich sofort verliebt. Erst einmal nur in die Verpackung und den Namen. In dem Post ging es eigentlich um Hochzeitskarten, aber ich habe trotzdem mein Glück versucht, einen Kommentar geschrieben und nach der eisgekühlten Liebe in Flaschen gefragt. Und schwupps, schon hatte ich eine Nachricht von Katharina „Hallo, ich mache die „liebe eisgekühlt“…“ im Postfach. So einfach ist das manchmal.

Rosewein verschenken leicht gemachtWas ich von Katharina dann noch über den Wein erfahren habe, hat mich echt begeistert:

  • der Wein wird nachhaltig produziert, trägt das Bio– sowie das Demeter-Siegel
  • das was ich hier immer so schnöde Roséwein nenne, ist eigentlich ein Pinot Noir Rosé (Jahrgang 2013)
  • Katharina hat den Wein zusammen mit Freunden, einem Netzwerk, das sich friends of truths nennt, „gemacht“.
    Das Thema Nachhaltigkeit zieht sich durch alle Ideen und Projekte des Netzwerks. Die „friends of truth“ glauben an die Wahrheit und an Nachhaltigkeit. Dieser Wein ist ein schönes Symbol dafür; „in vino veritas“.

in vino veritas

 

Wahrer WeinDiese vielen liebevollen Details rund um die Verpackung und die Produktion machen den Wein zu einem „wertvollen“ Geschenk, das man gar nicht so recht hergeben mag. Nicht ganz zu unrecht, denn: der Wein schmeckt auch noch sehr gut. Mir wäre das ja schon fast(!) egal gewesen, weil mich Design und Optik schon genug berauscht haben. Aber, doch, den kann man verdammt gut trinken. Nicht nur an Sommerabenden und nicht nur an Hochzeitstagen. Zur Not auch nicht eisgekühlt. Um es mit den friends of truth zu sagen (und so steht es auch ganz klein hinten auf der Flasche): Enjoy life!

Wein Liebe eisgekühlt

Der Wein kann (zur Zeit noch versandkostenfrei innerhalb Deutschlands) hier bestellt werden: http://www.weingut-zaehringer.de/shop/product_info.php?info=p198_2013er–Liebe-eisgekuehlt–Pinot-Noir-Ros–demeter-trocken-0-75-L.html


Dies ist eine persönliche Empfehlung von mir, die nicht gesponsert wurde. Vielen Dank an Katharina Riess für die Kostprobe!

2 Kommentare zu “Verpackungsliebe: Roséwein „Liebe eisgekühlt“

  1. Moin Hanna,

    Mich überzeugt :
    Die Flasche , die Herstellung, der Korken, deutscher Wein, die Traube!

    Danke für die Empfehlung , ich bin nämlich garkein Panschroseweinfreund! Dieser wird gekauft!
    Eine Flasche gebe ich dann für uns auf!

    Merci und bald dann… Hicks…

    Rita

    • Liebe Rita, danke für deinen Kommentar! Und auf das gemeinsame Leeren der eisgekühlten Liebe freue ich mich schon! Ganz liebe Grüße, Hanna

Schreib mir einen Kommentar, ich freu mich!

Your email address will not be published. Required fields are marked *