Meine „Hello Handmade“-Favoriten (+ Gewinner)

Auch wenn die Hello Handmade schon ein paar Tage zurückliegt, wollte ich euch doch noch meine Ausbeute zeigen. Ich liebe solche Märkte für Handgemachtes sehr, gerade jetzt wo Weihnachten vor der Tür steht, weil man dort immer ein paar schöne Stücke findet, die sich super verschenken lassen und die dann garantiert nicht doppelt unter dem Baum liegen.
Am Samstag (3. Nov.) war ich also in Hamburg und habe mich brav in die Schlange gestellt, um diesen Markt zu besuchen, ihr könnt euch kaum vorstellen wie groß das Interesse und wie voll die Hello Handmade war. Aber, und hier muss ich einfach mal ein ganz großes Lob an die Organisatorinnen Sophie und Catharina aussprechen, es war alles bestens geplant und vorbereitet, sodass auch bei dieser großen Besucherzahl keine Panik aufkam, jeder jeden Stand besuchen konnte, seine Jacke abgeben, einen leckeren Kaffee bekommen und ja – auch ohne längere Wartezeiten zur Toilette gehen konnte. Im Gegenteil, alle freuten sich, dass der Markt so gut angenommen wurde, das merkte man Ausstellern wie Besuchern an und das machte die Atmosphäre auch so toll. Begeisterung pur!
Übrigens war ich mir bei jedem dritten Gesicht sicher, eine Bloggerin wieder erkannt zu haben ;)

Wollt ihr sehen, was ich gekauft habe?

HelloHandmade 2013 via Geschenkliebe

Individuelle Hingucker-Worte aus Holz in 3D

An dem Stand, den ihr hier auf dem Foto seht, war es immer rappelvoll. Ich habe mich irgendwann dann auch mal bis ganz nach vorne durchgeschlagen und hab dort auch mein „Glück“ erstanden.
NOGALLERY verkauft 3D-Wörter aus Holz in allen Größen und Farben. Diese Wörter können nichts weiter als die Wand oder den Schreibtisch zu verzieren, aber sie sehen einfach toll aus und lassen sich prima verschenken.
Die Hauptanziehungskraft strahlte, glaub ich, diese Häufung an Lieblingswörtern aus. „Badetag“, „Sommerfrische, „Kaffeepause“, „Lieblingsfreundin“, „Moin“, „Smile“, „Ahoi“, „alles wird gut“, „Brot&Salz“, „Bruderherz“, „Heldin“,…

"Glück" 3D-Wort

Ich habe mich erst einmal für „Glück“ entschieden, weil man das immer brauchen kann. Ich bin mir allerdings sicher, dass ich im Online-Shop noch vermehrt zuschlagen werde. Spätestens, wenn die nächste Hochzeit ansteht. Ich habe mich dann auch daran erinnert, dass Clara alias tastesheriff schonmal über diese Wörter als Geschenk zur Geburt berichtet hatte. Besonders schön finde ich auch die Möglichkeit, eigene Lieblingsworte zu bestellen. „Septemberkind“ fänd ich z.B. sehr schön.

Wunderschöne Reh-Illustrationen

Karten Rehe Weihnachtsdeko

Über diese Aquarelle wäre ich ohne den Hello Handmade Markt wohl nie gestolpert, höchstens beim Stöbern auf DaWanda mal… Aber wie auch immer, an dem Stand konnte ich nicht vorbei gehen, ohne bei den tollen Reh-Drucken zuzugreifen. Ich möchte sie gern selbstbehalten und als Weihnachtsdeko gebrauchen, vielleicht in schwarzen Rahmen auf Moos?

Karte Reh illustriert

Diese und noch ein paar tierische Kollegen mehr (hauptsächlich Vögel, aber auch Fuchs und Hase) findet ihr hier bei dearpumpernickel* online zu bestellen.

Schlüsselanhänger aus butterweichem Sofaleder

Schlüsselanhänger aus Sofaleder

Schade, dass ich nicht fotografieren kann, wie weich dieses Leder ist. Seeehhr weich jedenfalls, fast zart. Das kommt daher, dass die Produkte von GAZUR* alle aus Leder-Abschnitten aus der Luxus-Sofaproduktion stammen. Solche Überreste nicht weiterzuverwenden wäre eine echte Schande, finde ich.
Der Schlüsselanhänger mit dem eingeprägten „LOVE“-Schriftzug kommt in den Adventskalender oder Nikolausstiefel.

Fast vergessen: Meine neue Kosmetiktasche

Kosmetiktäschchen

Beinah hätte ich sie unterschlagen, weil sie schon so fest zu meinem Alltag gehört, mein kleines pinkes Ledertäschchen. Hier habe ich jetzt Lippenpflegestift, Handcreme, Gloss und was frau sonst noch so braucht an einem Platz. War dringend mal nötig, flog sonst alles verstreut auf diverse Taschen herum… und da lächelte mich diese Tasche mit einem „Sale-„Schild auf dem Needlecraft-Stand so an (Farbe ist aus der Sommerkollektion). Ich mag pink auch im Winter und vor allem die neue Ordnung in der Handtasche.

Sonst noch interessant:

Hier habe ich zwar nicht sofort zugeschlagen, mir aber sehr wohl eine Visitenkarte/Flyer eingesteckt und werde in Ruhe die Online-Shops durchstöbern:

foxes&elephants: Traumhafte Fuchs-Illustrationen
– BetonScherePapier*
lemonbooks: individuell bedruckbare Notizbücher
wennn Geschirrgeschichten*: altes Geschirr neu bedruckt
Platte Anna*: „Plietsches op Platt“ (Mein Papa ist Ostfriese!)
Marga Marina*: Hier habe ich doch was gekauft. Geschenkpapier, aber das zeig ich euch ein andermal.

Gewinner des DIY-Sets „Adventskalender für Männer“:

Give-Away_AdventskalenderDen DIY-Adventskalender für Männer hat gewonnen: Sandra.
Liebe Sandra, bitte melde dich bei mir, damit ich dir das Set zuschicken kann.
Herzlichen Glückwunsch!

 

 


Dies ist eine persönliche Empfehlung von mir, die nicht gesponsert wurde. | *Die Links zu DaWanda sind Affiliate-Links.

2 Kommentare zu “Meine „Hello Handmade“-Favoriten (+ Gewinner)

  1. Super schönes Glücksstück. Und auch das Reh ist super schön.
    Da bist du über schöne Sachen gestolpert.

    Liebste Grüße

    • Liebe Dana, vielen Dank für deinen Kommentar! Freut mich, wenn dir die Sachen gefallen! Liebe Grüße, hanna

Schreib mir einen Kommentar, ich freu mich!

Your email address will not be published. Required fields are marked *