Adventskalender_Männer

Adventskalender für Männer füllen

Gibt es eine schwierigere Aufgabe, als einen Adventskalender für Männer zu füllen? Für meinen 5jährigen Sohn geht das noch recht flott, aber für meinen Mann fällt mir das Füllen des Adventskalenders jedes Jahr schwerer.
Die Glücklichen, die einen Naschkater an ihrer Seite haben!
Schokolade und Pralinen sind zwar schnell besorgt, aber einen Schokoladen-Adventskalender kann man nun mal auch an jeder Ecke kaufen. Was steckt ihr denn so in die 24 Päckchen/Tüten/Stiefel eures Liebsten? Oder legt euer Partner womöglich gar keinen Wert auf einen selbst gemachten Adventskalender?

Hier sind ein paar Ideen von mir, wenn ihr weitere habt, freue ich mich darüber in den Kommentaren.

Meine Ideen um einen Adventskalender für Männer zu füllen:

– Letztes Jahr habe ich kleine Grappa- und Whiskey-Probier-Fläschchen bei „Vom Fass“ gekauft, einem Laden, in dem Öl, Essig und hochwertige Spirituosen individuell abgefüllt werden (so einen Service gibt es fast in jeder Stadt). Kam sehr gut an. Übrigens braucht sich niemand um die Gesundheit meines Liebsten zu sorgen, ich habe nicht auf den Sofortverzehr bestanden…!

Adventskalender Füllung Männer

– es gibt Gutscheinkarten (z.B. von Coffeshops), die man mit einem relativ geringen Guthaben aufladen kann. Manche Bäckereien/Coffeshopbetreiber lassen sich auch auf den „Deal“ ein, dass man z.B. eine Kaffeespezialität bezahlt und dafür eine vollgestempelte 10er-Karte erhält, sodass man etwas „in der Hand hat“, was man in den Adventskalender stecken kann. Echte Liebe beweist man selbstverständlich, indem man 9 Kaffee selbst trinkt und den 10. (Gratis-)Kaffee verschenkt ;)

Drogerien sind wahre Fundgruben was Füllmaterial angeht und sollten im November die Reisegrößen-Abteilung einfach in Adventskalender-Abteilung umbenennen, finde ich. Hier kaufe ich gerne Mini-Haargel, Klingen für seinen Rasierer, Badesprudeltablette oder Kaugummi, für Männer darf es ja meist ruhig etwas Praktisches sein. Wollt ihr einen Tee-Fan beschenken, dann findet ihr hier auch oft spezielle Tee-Adventskalender mit 24 verschiedenen Tee-Sorten. Ich kaufe meist einen und verteile die Beutel auf verschiedene Adventskalender.

eine App oder einen Song. Hier ist der Überraschungseffekt relativ groß, weil das Geschenk per E-Mail kommt. In das entsprechende Adventskalendertürchen könnt ihr dann einfach einen Zettel mit dem Hinweis darauf stecken, dass man(n) im Laufe des Tages unbedingt mal sein Mail-Postfach checken sollte.
Im iTunes-Store gibt es z.B. bei fast jedem Artikel die Option „App/Titel/Film verschenken“, man kann sogar ein Datum festlegen, an dem das Geschenk „ausgeliefert“ wird. Für Technik- oder Smartphone-Fans bestimmt ein Highlight!

(c) Foto: kiebitzcreations.com

Rubbellose! Entweder ihr kauft ein paar Glücksspiel-Lose für ein bis zwei Euro und hofft auf einen größeren Geldgewinn oder aber ihr macht die Lose selber! Bei DaWanda habe ich Rubbelsticker entdeckt (hier* und hier*), die man über eigenen Text kleben kann, sodass dieser dann freigerubbelt werden muss. Ein witziger Effekt, auch für persönliche Gutscheine.

– Macht ihr auch so gerne Weihnachtsmarkt-Hopping? Ich besuche sehr gerne Weihnachtsmärkte in anderen Städten. Falls ihr also die Möglichkeit habt, einen anderen Weihnachtsmarkt zu besuchen als den in eurer eigenen Stadt, könntet ihr einen Gutschein für diesen kleinen Ausflug in den Adventskalender packen. Oder ihr schreibt einfach nur „Gutschein für einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt“ und überrascht euren Schatz dann.

eine (Lieblings-)Zeitschrift. Für Frauen ist da die Auswahl zwar viel größer, aber vielleicht ist euer Mann ja auch ein Hobby-Fotograf und freut sich über die neuesten Kamera-Testberichte oder ein Sportmagazin, etc. Man könnte auch eine TV-Programm Zeitschrift kaufen und damit einen Gutschein verbinden, einen Abend oder eine Woche lang alleine über das Fernsehprogramm bestimmen zu dürfen.

– ganz ohne etwas Süßes sollte aber kein Adventskalender sein, oder? Zumindest nicht am 6., am Nikolaustag. Irgendetwas werdet ihr finden, was euer Schatz gern mag, oder? Und wenn es Nüsse oder Kekse statt Schokolade sind. Achtet nur darauf, dass Lebensmittel so weit vorn (von der Reihenfolge her) im Kalender untergebracht sind, dass sie nicht verderben, austrocknen, etc.

Ich mache mir übrigens immer eine Liste, in welches Päckchen ich welches kleine Geschenk gepackt habe, damit ich immer mal wieder spicken kann was in den nächsten Tagen so dran ist (und notfalls kurzfristig umdisponieren kann).
Ich versuche übrigens immer nicht über 50€ zu kommen, was das Budget für die Adventskalenderfüllung angeht, denn schließlich soll es ja auch noch Weihnachtsgeschenke geben…!

Und jetzt bin ich neugierig! Was kommt bei euch so in den Adventskalender für den Mann?


*Affiliate-Link zu DaWanda.de

18 comments on “Adventskalender für Männer füllen

  1. 2. November 2014 at 21:14

    Das sind Super-Ideen. Herzlichen Dank dafür. Man könnte die Gutscheine noch erweitern, in dem man mal über seinen Schatten springt und das tut, was ER gerne tut, z.B. gemeinsam Autorennen gucken, ihn zum Fußball begleiten usw.

  2. 14. Oktober 2015 at 23:06

    Vielen Dank für diese super Ideen! :-)
    Hier noch ein paar kleine Ideen von mir:

    Es gibt Schokolade in ganz besonderen Formen, z.B. Als Werkzeug, Golfer-Set, Auto etc.

    Als praktisches Geschenk: Unterwäsche oder Krawatte

    (Duft)Kerze

    Einen Kalender fürs nächste Jahr

    Skittles; das sind kleine bunte Kaubonbons in verschiedenen Geschmacksrichtungen

    Einen Kreisel oder kleine kniffel-Spiele

    Viel Spaß beim Befüllen :-)

    • 15. Oktober 2015 at 11:41

      Liebe Natasche, vielen lieben Dank für deine Tipps! Liebe Grüße, Hanna

  3. 8. November 2015 at 20:29

    Hey Hanna,
    ich finde Deine Ideen total klasse. Vor allem die Idee mit den selbstgemachten Rubbellosen habe so noch nicht gesehen.
    Ich finde es generell ganz praktisch, mal paar Tipps für den Partner oder die Partnerin zu sammeln. Ich habe (mit Hilfe der Freundin :)) für die Männerwelt auch ein paar Ideen zusammengetragen, womit man die Damen beschenken könnte. Hoffentlich kann ich auch bald ein paar Fotos nachreichen, soweit bin ich nämlich noch nicht. Adventskalender Ideen für die Freundin

    Liebe Grüße Michél
    von fashioncraft.de

  4. 23. November 2015 at 10:53

    Ich füll neben Schokolade und anderen Kleinigkeiten auch gerne Zitate oder Sprüche in die Säckchen – einfach so als Tagesmotto zum nachdenken für die Adventszeit. Etwas besinnlich darf es ruhig auch sein.

    • 23. November 2015 at 11:21

      Liebe Doro, da hast du Recht! Danke für deinen Tipp! Liebe Grüße, Hanna

  5. 23. November 2015 at 13:07

    Super Ideen! :-)

    Im Adventskalender von meinem Freund waren letzten Jahr noch ein Frühstücksbrettchen, ein Handwärmer für die kalten Tage, ein Wunderbaum fürs Auto, ein Schlüsselanhänger, Nudeln in Herzform und ein Zauberhandtuch mit einem süßen Spruch (Die Handtücher, die ganz klein sind und erst als Handtuch zu erkennen sind, wenn man sie ins Wasser legt).

    Im Adventskalender für dieses Jahr sind auch viele verschiedene Dinge. Was ich ganz cool fand: Man kann auf der Website von DM Shampooflaschen mit Foto und Spruch personalisieren lassen und diese dann kostenfrei an eine gewünschte DM-Filiale liefern lassen. Kostet irgendwas zwischen 2-3€.

    Viel Spaß beim Verschenken und eine schöne Weihnachtszeit! :-)

    • 23. November 2015 at 13:24

      Liebe Sophie,
      Wow, so viele Tipps auf einmal! Danke!!! Liebe Grüße, Hanna

    • 16. November 2016 at 21:05

      Hallo Sophie,
      wo genau kann man denn bei dm die Shampooflaschen personalisieren lassen? Ich habe auf der Seite überall gesucht und nichts gefunden… Danke für eine Antwort! LG Alex

      • 16. November 2016 at 21:49

        Liebe Alex, du musst zuerst auf „Fotoparadies“ gehen und kannst dann „Pflegeprodukt gestalten“ auswählen ;)
        Liebe Grüße
        Hanna

        • 22. November 2016 at 17:23

          Aaah, jetzt hab ich´s gefunden – danke!

  6. 24. November 2015 at 09:23

    Hallo zusammen, ich habe ein Foto-Puzzle von meinem Freund und mir (Foto aus dem Urlaub) drucken lassen & die einzelnen Teile auf 24 Säckchen aufgeteilt.
    Dazu jeden Tag noch etwas anderes wie:
    Shampoo, Duschgel, Handcreme, Creme
    Gutscheine für Maniküre/Pediküre/ Massage/ Kino/ Sauna/ Brötchen holen/ Lieblingsessen kochen
    Fotobuch, usw.

    Liebe Grüße
    Ines

    • 24. November 2015 at 10:06

      Liebe Ines, tolle Idee! Danke! Liebe Grüße, Hanna

  7. 3. Oktober 2016 at 22:27

    Hey Ines,
    super coole Ideen!
    Wie teuer waren denn die Whiskey Fläschen so ungefähr?

    • 4. Oktober 2016 at 21:09

      Liebe Linda, da hast du mich jetzt echt erwischt. Ich erinnere mich nicht mehr hundertprozentig. Aber ich weiß, dass man es selbst in der Hand hat wie teuer es wird, denn es gibt natürlich günstigeren und teureren Grappa etc. Die 24 Fläschchen haben aber definitiv deutlich unter hundert Euro gekostet! Noch günstiger wäre es natürlich, wenn man die kleinen Fläschchen selbst befüllt ;) Liebe Grüße, Hanna

  8. 25. Oktober 2016 at 21:47

    Ich habe einmal verschiedene scharfe Chilli Gewürze reingetan, ein anderes Mal bin ich in einen erotischen Laden und kaufte lustige und billige Sexutensillien wie Stellungswürfel…Massageöl….

    Ich bin auch schon wieder am studieren, was ich dieses Jahr machen werde. Tolle Ideen, danke

  9. 18. November 2016 at 08:42

    Ich mach dieses Jahr einen Adventskalender für meine Tochter, Sohn und Schwiegersohn, allen erwachsen. Wo es für meine Tochter noch relativ einfach ist, hänge ich bei die beide Männer bei 16 Stück und tue mich sehr hart die letzte Sache zu finden :-/ …
    Bisher hab ich: Duschgel, Deo, Haarlack/ Haargel, lustige Taschentücher, Husten Bonbons, Sigaretten, Feuerzeug, Socken, Gesichts Waschgel, Kaugummi, Duplo, Socken, Unterhose, Rubbellos, kleiner Schnaps, Energie Riegel.
    Würde noch ein Kaffee Gutschein besorgen und der Wunderbaum fürs Auto und einen Parkuhr finde ich auch ein super Idee :-).
    Pfff… das ist das erste und das letzte mal das ich selber einen Kalender mache, nächstes Jahr kauf ich wieder eine :-P!!

    • 18. November 2016 at 08:46

      Liebe Caroline, ja es ist nicht ganz einfach mit den Herren ;) Aber du hast ja schon über die Hälfte zusammen und ich bin sicher, dass du die restlichen Sachen auch noch schaffst! Freut mich, wenn du hier ein paar Anregungen gefunden hast. Liebe Grüße, Hanna

Schreib mir einen Kommentar, ich freu mich!

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *