(Vegane) Post aus meiner Küche

Da mache ich zum ersten Mal bei der Aktion Post aus meiner Küche mit und was passiert? Ich verfalle erst einmal in Panik, als ich die Mail mit meiner Tauschpartnerin erhalte. Warum? Sie schreibt, dass sie Veganerin ist und gern Außergewöhnliches mag. – Hilfe, was soll ich denn jetzt für Geschenke aus der Küche zaubern bzw. backen, wenn Butter, Milch und Eier tabu sind?!

An dieser Stelle ein ganz dickes Danke an Rita, die mir mit dem Rezept für vegane Lebkuchen ausgeholfen hat und an Heike für den Tipp mit den Tonkabohnen!
Alles in allem ist dann doch ein „leckeres Päckchen“ zusammen gekommen. Durch die Herausforderung, nur vegane Zutaten zu verwenden, hat es letztlich sogar noch mehr Spaß gemacht als wenn ich einfach meine Standard-Geschenke aus der Küche zubereitet hätte. Und ich hätte sonst niemals den easy-peasy-dabei-aber-super-leckeren Tonkabohnen-Sirup für mich entdeckt!

Das hier habe ich der lieben Nicola also in das „Post aus meiner Küche“-Paket gepackt:

Rezept Tonkabohne Sirup #Post aus meiner Küche

Zum Tonkabohnen-Sirup muss angemerkt werden, dass dieser nur sparsam eingesetzt werden sollte. Ähnlich wie Zimt enthält Tonkabohne Cumarin, was in größeren Mengen gesundheitsschädlich sein kann. Tonkabohne schmeckt marzipanähnlich und der Sirup ist z.B. im Kaffee sehr lecker!

Rezept für vegane Lebkuchen für Post aus meiner Küche

Gebrannte Mandeln mit Chili und Orange für Post aus meiner Küche

Wer es nicht ganz so außergewöhnlich oder scharf mag, kann die gebrannten Mandeln natürlich auch einfach nur mit einer Prise Zimt aromatisieren.

Rezept für Apfelpunschzucker für Post aus meiner Küche

Inzwischen sind die kleinen Köstlichkeiten wohlbehalten bei Nicola angekommen und das Päckchen für mich soll heute oder morgen bei mir ankommen, ich bin schon so gespannt!
Habt ihr auch mitgemacht? Mit oder ohne Schrecksekunden? Ich werde definitiv wieder mitmachen. Jetzt kann mich ja nichts mehr schocken ;)
Und den Tonkabohnen-Sirup werde ich definitiv auch zu Weihnachten verschenken!
Übrigens, wenn ihr wissen wollt, was in den anderen „P(ost)A(us)M(einer)K(üche)“-Päckchen so verschickt wurde, könnt ihr euch das auf diesem Pinterest-Board ansehen.

9 Kommentare zu “(Vegane) Post aus meiner Küche

  1. Hey,

    bei meiner letzten Runde PamK ging es mir genau so. Erst mal totale Panik wegen meiner veganen Tauschpartnerin, dann zusammengerissen und Gedanken sortiert.
    Und letztendlich die Erkenntniss, dass es total spannend war. mal was ganz andere ausprobiert zu haben.
    Schön, dass du auch mit so einem positiven Gefühl aus dieser Erfahrung heruasgehst.

    Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende.

    Liebe Grüße,
    Jessi

    • Liebe Jessi, ach hätte ich das gewusst ;) Ja, manchmal muss man einfach mal aus seiner „Komfortzone“ heraus gerissen werden, um spannende neue Sachen zu entdecken. Liebe Grüße und dir ebenfalls ein schönes Wochenende, hanna

  2. Hallo Hanna,

    Das sieht super lecker aus und den Tonkasirup mach ich bald auch mal! Liebe Grüße
    Heike

    PS: bin ganz gespannt auf das Feedback deiner Tauschpartnerin!

    • Liebe Heike, danke für deinen Kommentar. Ich halte dich auf dem Laufenden! Liebe Grüße, hanna

  3. Guten morgen, liebste Hanna,
    Das sieht aber gut aus! Trotzdem backe ich lieber weniger vegan!
    Hach… Mein Backwahn muss jetzt mal ein Ende haben, #postausmeinerküche hat mich die Woche an den Herd gefesselt! Ich weiß garnicht wer das alles essen soll… Umpf!

    Dein Tonkabohnen- Sirup wird allerdings noch gemacht, der ist zu verlockend!
    Grüße aus dem Gartenhaus
    Ich schiebe jetzt mal meinen Rollator zum Einkaufen!
    Einen wunderschönen 1. Advent!
    Rita

    • Liebe Rita, ich hoffe du hast inzwischen den Supermarkt erreicht ;) Ich danke dir für deinen Kommentar und bin gespannt was du zum Sirup sagen wirst! Dir ebenfalls einen schönen ersten Advent mit den vielen Köstlichkeiten aus der Küche! Ganz liebe Grüße, hanna

  4. Hallo Hanna,

    ich habe mich letztes Jahr sehr über deine Post gefreut und werde die Lebkuchen dieses Jahr nachbacken (:

    Liebe Grüße
    Nicola

    PS: wusstest du, dass PmK für Weihnachten nochmal ins Leben gerufen wurde? Vielleicht hast du ja Spaß daran wieder teilzunehmen.

    • Liebe Nicola,
      das freut mich! Ja, ich habs gesehen, dass es dieses Jahr eine neue Runde PamK geben wird. Danke fürs Erinnern! Liebe Grüße, hanna

Schreib mir einen Kommentar, ich freu mich!

Your email address will not be published. Required fields are marked *