DIY-Geschenkidee für Reiselustige oder Freunde im Ausland

Gastbloggerin Katha von Picotee
Gastbloggerin Katha von Picotee

Juhu, heute feier ich eine kleine Premiere. Ich darf dir nämlich meinen ersten Gast-Artikel präsentieren! Bei der lieben Katha von Picotee bin ich auf eine Geschenkidee gestoßen, die ich so richtig genial finde. Also habe ich sie gefragt, ob sie ihre Idee auch mal hier vorstellen würde. Ich freue mich sehr, dass sie sofort ja gesagt hat und sogar noch Bastelvorlagen zum Download für uns angefertigt hat. Also, vielen lieben Dank, Katha! Uns jetzt hast du „das Wort“ ;)

herzlich, hanna

Ich freue mich sehr darüber heute bei Hanna von Geschenkliebe als Gast zu schreiben und euch von einer meiner Geschenkideen berichten zu dürfen!

Es geht darum Urlaubs-Tipps oder Vorschläge für Unternehmungen in Kombination mit einer kleinen finanziellen Unterstützung zu verschenken.

Kennt ihr das Problem auch?
Es gibt jemanden den ihr gerne beschenken würdet, allerdings ist derjenige an seinem Geburtstag verreist oder einfach nicht in der Nähe.
Man könnte ihm vorher etwas mitgeben – aber will auch niemandem zusätzliches Gepäck zumuten, vor allem dann nicht, wenn derjenige im Urlaub gar nichts mit dem Geschenk anfangen kann.
Per Paketdienst schicken wäre auch noch eine Möglichkeit – kostet manchmal aber so viel wie das Geschenk.
Einfach nur Geld schenken – zu unpersönlich und langweilig.
Dabei ist das Geldgeschenk doch ganz praktisch. Jeder kann es gebrauchen und es lässt sich gut mitgeben oder verschicken!

So ungefähr sahen meine Gedankengänge aus, als ich fieberhaft nach einem Geschenk für eine Freundin gesucht habe, die über ihren Geburtstag zum ersten mal in New York ist.
Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass sowohl eine kleine Aufstockung der Reisekasse als auch ein paar Tipps für die Reise das beste wären.

picotee_Gutscheine_NewYork_g

Daraus sind meine Reisegutscheine entstanden.
Im Internet habe ich recherchiert, was man in NY gut machen kann und was empfohlen wird, aber nicht unbedingt in jedem Reiseführer steht. Die Webseite Unlike (http://unlike.net/) hat gute Tipps und das nicht nur für NY.
Entschieden habe ich mich für einen Donut Laden, ein veganes Restaurant und einen Vintage Markt. Für alle 3 habe ich je eine Hülle gebastelt mit Bildern, Adresse, Öffnungszeiten und Karte zu dem jeweiligen Tipp. In der Hülle ist das Geld deponiert, je nach Tipp unterschiedlich viel!
Verpackt sind die drei Gutscheine in einer größeren Papierhülle mit einem New York Bild vorne darauf und den Glückwünschen auf der Rückseite.

Gutschein 1 New York
Gutschein New York 2
Gutschein New York 3

Die  Bilder für die Tipps habe ich mir im Internet zusammen gesucht und als Karte dient ein Screenshot von Google Maps.

Erstellt habe ich die Hüllen in dem Grafikprogramm InDesign.
Ihr habt das Programm nicht auf dem Rechner und wollt trotzdem schöne Urlaubstipps verschenken? –
Dann ladet euch meine Vorlagen, entweder für Euroscheine oder Dollarscheine herunter und ran ans Gestalten!
Die Vorlage für die Euroscheine eignet sich am besten für 5 oder 10 Euro Scheine, aber auch 20er passen noch hinein!

Im PDF findet ihr auf der ersten Seite die Vorlage für die Geldscheinhülle und auf der zweiten Seite eine Vorlage für einen Umschlag in den wiederum z.B. 3 Geldscheinhüllen (Gutscheine) hineinpassen und als „Set“ verschenkt werden können (siehe Foto oben, die schwarzweiße NY-Hülle).

Print
Vorlage für Dollar-Scheine (pdf)               Vorlage für Euro-Scheine (pdf)

Sowohl in der Papierwahl als auch in der Gestaltung sind euch keine Grenzen gesetzt. Empfehlen würde ich eine Papierstärke zwischen 100 und 200 Gramm.
Bemalen, Beschreiben, Besprühen, Scherenschnitt, Bekleben… Alles ist möglich.
Faltet das Papier am besten so, dass die gestrichelten Linien innen liegen, dann sieht man sie später nicht. Besonders gut lässt es sich Falten, wenn man vorher die gestrichelten Linien mit einem Falzbein rillt oder mit dem Cutter ganz leicht einritzt! Achtung nicht durchschneiden.

Um euch zu zeigen wie so etwas als Collage aussehen könnte, habe ich mich mal an die Arbeit gemacht und mir dazu ein Restaurant in Hamburg, Namens happenpappen ausgesucht.

picotee-Gutschein-basteln1

picotee-Gutschein-basteln2

picotee-Gutschein-basteln3

Ich bin mir sicher ihr könnt das noch besser als ich!
Nicht nur zum Geburtstag, sondern auch zum Muttertag, einer Hochzeit oder Weihnachten freut sich jeder über ein paar Tipps zu Restaurants, Veranstaltungen, Theaterstücken, Läden oder Unternehmungen.

Jetzt seid ihr an der Reihe! Was für Tipps würdet ihr verschenken? Wie möchtet ihr die Hüllen gestalten?
Hanna und ich freuen uns über eure Kommentare und Anregungen.

Und ich freue mich auf euren Besuch auf meinem Blog www.picotee.de/blog. Ihr findet dort weitere Ideen zum Selbermachen, Rezepte und Hamburg Tipps. Außerdem habe ich einen Kalender mit Veranstaltungen in Hamburg.

 

Schreib mir einen Kommentar, ich freu mich!

Your email address will not be published. Required fields are marked *