Adventskalender für Männer

DIY-Adventskalender für Männer + Give-Away

Männer stehen ja meist nicht so auf Schnick-Schnack und Schleifchen und finden Adventskalender mitunter sogar kindisch…
Letztendlich freuen sie sich aber natürlich doch, wenn sie im Dezember jeden Tag bis Weihnachten eine kleine Extra-Aufmerksamkeit bekommen, oder? Wie ist das so bei euch?

Adventskalender zum Selbstbefüllen

Die Lösung: Schnörkellos und schlicht, kein Glitzer und nichts Kindliches

Der Vorteil für uns Frauen, die es sich nicht nehmen lassen wollen, einem erwachsenen Mann einen Adventskalender zu basteln/schenken: So ein schlichter Adventskalender ist unheimlich schnell gemacht. Heute zeige ich euch mal meine Idee für den diesjährigen Kalender für den Liebsten.

Adventskalender für Männer zum Selbstbefüllen

Keine 30 Minuten Zeitaufwand

Für meinen Kalender habe ich mir online leere Teetüten (schwarz, glänzend, für 100g, H/B/T: 20,5cm / 7cm / 4cm) bestellt . Googelt das einfach, es gibt zig Anbieter. Auf die Tüten habe ich je eins der Dezemberblätter von einem kleinen Abreißkalender geklebt, ging superschnell mit doppelseitigem Tesafilm. Füllung hinein, Tütenöffnung nach hinten umklappen und mit Büroklammer feststecken, fertig.

Adventskalender_DIY

Kein Abreißkalender für 2013 mehr aufzutreiben?

Dann habt ihr jetzt folgende Möglichkeiten:

  •  jetzt schon einen Abreißkalender für das nächste Jahr besorgen und die Idee fürs nächste Jahr vormerken
  •  statt der Kalenderblätter spezielle Adventskalender-Aufkleber verwenden.
    Auf DaWanda habe ich mal ein paar „männliche“ herausgesucht, z.B.
    diese, diese, diese, diese, diese oder diese*
  • oder ihr lasst mir einen Kommentar hier, denn ich habe alle „Zutaten“ doppelt besorgt und gebe ein „Männer-Adventskalender-DIY-Set“ gerne weiter.

Give-Away_Adventskalender

Give-Away: ein “Männer-Adventskalender-DIY-Set”

24 schwarze Teetüten, 24 große Büroklammern und die Dezember-Kalenderblätter von einem Abreißkalender 2013
Hinterlasst mir einfach einen Kommentar hier und verratet mir, was ihr in die Teetüten füllen würdet.
Mitmachen könnt ihr bis zum 10.11.2013. Teilnahmeberechtigt sind alle Leser aus Deutschland, die mindestens 18 Jahre alt sind. Bei mehr als einem Teilnehmer entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird hier auf dem Blog bekannt gegeben.
Ich bin gespannt!

Adventskalender_Männer

Update vom: 22.10.14: Hier habe ich ein paar Ideen zum Füllen von Adventskalendern für Männer aufgelistet


*Affiliate-Link: Kaufst du Produkte über diesen Link, erhalte ich eine kleine Provision.

21 comments on “DIY-Adventskalender für Männer + Give-Away

  1. 2. November 2013 at 21:08

    Sind die Tüten von innen beschichtet? Dann würde ich selbstgemachte Pralinen hinein füllen und ab und zu einen Gutschein, z.B. für Kino oder ähnliches. Liebe Grüße, Steffi

    • 2. November 2013 at 21:14

      Liebe Steffi, vielen Dank fürs Mitmachen! Ja, die Tee-Tüten sind beschichtet, es ist also überhaupt kein Problem unverpackte Lebensmittel hinein zu füllen, sofern sie 24 Tage haltbar sind. Liebe Grüße, hanna

  2. 4. November 2013 at 11:40

    Uii, was für eine stilvolle Idee. Den Kalender fände ich sogar für mich selbst ganz wunderbar.
    Für meinen Mann würde ich immer abwechselnd eine Kleinigkeit zum Naschen und etwas gekauftes hineinpacken. Bei den Nascherein wären es bevorzugterweise meine selbstgemachten Sachen – Kaubonbons, Gutsle, etc.
    Bei den gekauften Sachen? Eine Hornbachkarte, Kinokarten, Socken (seine frisst anscheiend immer die Waschmaschine???), etc.

    Vielleicht hab ich ja Glück und gewinne das tolle Set, aonsten werde ich mir so etwas ähnliches improvisieren ;)

    Liebe Grüße,
    Jessi

    • 4. November 2013 at 11:47

      Liebe Jessi,
      vielen Dank für die Tipps! Du hast ja ein paar tolle Rezepte auf deinem Blog, da werd ich nochmal ausführlicher stöbern gehen! Liebe Grüße, hanna

  3. 7. November 2013 at 22:21

    Hallo Hanna,

    ich habe Deinen Blog gerade zufällig entdeckt und frage mich, warum ich noch nicht früher auf Dich aufmerksam wurde. ;)

    Hab Dich auch mal direkt bei Bloglovin unter Lillys geaddet und Facebook als Lilly´s Testblog.

    Deine Seite ist der Hammer – mein Respekt. stöbern!

    Liebe Grüße von der Ostsee
    Lilly

    PS: Bei uns auf dem Blog läuft eine Wichtel-Aktion, vielleicht hast Du ja Lust?

    • 7. November 2013 at 22:40

      Hi Lilly,

      vielen Dank für Deinen Kommentar und das Lob. Freut mich, wenns dir hier gefällt ;)
      Falls du auch die Adventskalendertüten gewinnen magst, musst du mir aber noch verraten, was du hineinfüllen würdest, ja? Viele Grüße aus dem schönen Ostwestfalen, hanna

      • 7. November 2013 at 22:48

        Hi Hanna,

        da bin ich mal wieder auf eine Taste gekommen, die mir diese Angaben genommen hat – hab heut schon den ganzen Tag ein Löschproblem. ;)

        Hinter mein Respekt, sollte eigentlich folgendes stehen:
        Ich bastel auch gerade an 4 Adventskalendern (Eltern, Schwiegereltern, eine Bekannte und Tante sind noch offen), nur für meinen Göttergatten hatte ich dieses Jahr keine zündende Idee.

        Dank Dir, sieht das nun aber anders aus und ich würde mich unheimlich freuen, wenn ich gewinnen würde.

        In die Tüten kämen Pralinen und anderer Naschkram (mein Mann ist ein Naschkater), dazu verschiedene Kleinartikel, die er immer gebrauchen kann (Dübel, Schrauben) und jeden Tag eine liebe Botschaft!

        Nun werde ich mich aber noch ein wenig inspirieren lassen und bin weg — stöbern!

        LG Lilly

  4. 10. November 2013 at 18:55

    Was für eine schöne Idee und so wunderbar schlicht, dein Männeradventskalender – ich glaube die werde ich dieses Jahr auch umsetzen, obwohl ich total auf diese „kitschigen“ Adventskalender, die wir Frauen alle so mögen stehe. :) Da meine bessere Hälte absoluter Kaffeefan ist, versuche ich gerade 24 Probierpackungen verschiedener Kaffee zusammenzubekommen :) , um sie ihm in seinen Adventskalender zu packen, leider hatte ich – bis gerade eben ;) – noch keine zündende Idee für den Kalender – wenn ich das Set gewinnen würde, wäre das natürlich der Hit. Auch hübsch ist die Idee einer Freundin, sie sucht 24 hübsche, witzige, niedliche kleine Videos/Karrikaturen aus dem Internet raus und steckt in den Kalender in jedes Türchen einen QR-Code mit dem Link, der zu dem Video/Bild führt – so hat er jeden Tag etwas zum Schmunzeln und garantiert keine „Schokofinger“ ;).

    • 10. November 2013 at 19:00

      Liebe Sandra,
      tolle Idee mit dem Kaffee! Du kommst nicht zufällig aus Hamburg oder bist vor dem 1. Dezember nochmal dort? Dort kenne ich schon zwei Kaffeeröstereien, die dir bestimmt behilflich wären bei deiner Idee! Die Idee mit den Cartoons ist auch super, vor allem wenn man nicht so viel Geld ausgeben kann/möchte für den Adventskalender. LG, hanna

  5. 10. November 2013 at 19:06

    Liebe Hanna, ich würde für meinen Liebsten je ein Foto aus unserem Thailand-Urlaub einrollen und in den Teebeutel stecken, als kl. reminder, dass wir ja noch ein Fotobuch zusammenstellen wollten ;-)

    LG aus MUC
    Kathy

    • 10. November 2013 at 19:11

      Hi Kathy, danke für deinen Kommentar! Auch keine schlechte Idee, zumal keine Schokolade schmilzt, falls man den Adventskalender mit in den Urlaub nehmen muss. Ihr fahrt doch bald schon wieder, oder? Achja, Fotobücher…! So eine schöne Erinnerung, aber es dauert echt immer eine Ewigkeit eins zusammen zu stellen, stimmt. Also viel Erfolg dabei! Liebe Grüße zurück nach MUC!

  6. 13. November 2013 at 14:48

    Also, die Idee mit dem Abreisskalender ist echt nicht zu toppen! Sowas von genial! Ich bin platt… da muss man erst mal drauf kommen! Super! Sowieso ein super Blog hast Du! Gleich mal blogloven ;-)
    GLG aus Frankfurt
    Johanna

    • 13. November 2013 at 14:51

      Hach, liebe Johanna, danke, so ein Kommentar geht runter wie Öl, bin tatsächlich ein bisschen rot geworden. Freu mich! Dann kommen wir uns jetzt gegenseitig öfter besuchen, schön! Liebe Grüße, hanna

  7. 17. November 2013 at 21:04

    Hallo Hanna,

    soeben deinen Blog entdeckt, und soeben Riesen-Fan geworden!
    Ich weiß, dass ich nicht mehr mitmachen kann, möchte dir aber natürlich meinen Dank aussprechen! Fabelhafte Idee!
    Das werde ich auch für meinen Freund noch umsetzen. Auch deine anderen Tipps und Tricks sind einfach super! Da freut man sich umso mehr auf die nächsten Anlässe! =)

    • 18. November 2013 at 08:58

      Liebe Sarah, hab ganz vielen Dank für deinen lieben Kommentar, ich hab mich sehr gefreut. Schön, wenn du jetzt öfter hier vorbeischaust! Liebe Grüße, hanna

      • 29. November 2013 at 22:46

        Und umgesetzt! Schildchen selber gebastelt und die Inhalte sind zwischen Süßigkeiten und Gutscheinen schwankend. Er hat sich schon tierisch gefreut, als er den Kalender aufgebaut gesehen hat. :-D

        • 29. November 2013 at 22:50

          Liebe Sarah, das freut mich! Schön, wenn ich ein bisschen dazu beitragen konnte. Liebe Grüße und weiterhin ganz viel Freude an dem Kalender! hanna

  8. 20. November 2013 at 22:46

    Liebe Hanna,
    oh endlich hab ich dich gefunden! Und so coole Ideen auf deinem Blog! Ich bin begeistert! Liebe Grüße, Bianca

    • 20. November 2013 at 22:49

      Liebe Bianca,
      oh wie schön und danke für das Kompliment! Liebe Grüße, hanna

  9. 17. Oktober 2016 at 09:53

    Supertolle Idee!
    Lieben Gruß Helene

    • 17. Oktober 2016 at 10:00

      Dankeschön, liebe Helene!Freut mich, dass dir die Idee gefällt!
      Liebe Grüße, Hanna

Schreib mir einen Kommentar, ich freu mich!

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *