Aroma Roll on selbst gemacht: Gute Laune für die Handtasche

DIY Geschenke, die in 5 Minuten fertig sind und wochenlang gute Laune verbreiten sind ja ganz nach meinem Geschmack.

Wie wäre es mit einem Aroma-Roll-on-Stick für die beste Freundin, Schwester, Kollegin, Mama oder für dich selbst? Passt in jede Handtasche und macht, je nach Duftrichtung, die Kopfschmerzen vergessen oder einfach gute Laune!


Gute Laune aus der Flasche - einfach über Handgelenke oder Schläfen rollen. Ein 5-Minuten-DIY!

Was du für ein Aroma Roll on brauchst:

  1. leere Roll on Flaschen (10 ml)
  2. unraffiniertes (Bio-) Jojobaöl  (da es von allen fetten Ölen am stabilsten ist, schnell in die Haut eindringt und kaum fettet)
  3. ätherisches Öl deiner Wahl (Finger weg von billigen Ölen zur Raumbeduftung!)

Jojobaöl gibt es in jedem Bioladen. Ätherische Öle entweder auch dort oder aber in der Apotheke. Man kann sie natürlich auch online bestellen (z.B. über najoba.de*). Die kleinen Roll on Flaschen zum Selbstbefüllen gibt es u.a. bei Amazon* zu kaufen.

Zutaten Aroma Roll on

Aromatherapie ist eine Kunst, die man sich nicht in ein paar Minuten aneignet. Ich selbst setze auf bewährte Mischungen und lasse ansonsten einfach Nase und Bauch entscheiden. Aber: viel hilft nicht viel! Im Gegenteil: 2-4 Tropfen ätherisches Öl auf 10 ml Jojobaöl reichen völlig aus.
Mehr als zwei Düfte würde ich pro Roll On Stick nicht miteinander mischen, sonst rätselt die Nase zu lange.

 

Aroma Roll on selbst gemacht

Gib einfach Jojobaöl in das leere Roll on Fläschchen, bis dieses fast voll ist. Dann gibst du 2-4 Tropfen von den ätherischen Ölen deiner Wahl dazu. Verschließ die Flasche mit dem Kugelaufsatz und dem Deckel und schüttel einmal alles gut durch. Das war es schon!

Aufgetragen auf Schläfen, Nacken und/oder Handgelenke garantiert das Duftöl sofort eine kleine Auszeit vom Alltag.

Aroma Roll on Ingwer

 

Ingwer hilft mir übrigens sehr gut gegen (Reise-)Übelkeit. Ich habe ein Roll mit der Duftrichtung „Ingwer/Zitronengras“ bereits an eine schwangere Freundin verschenkt und ihr hilft es wunderbar auch gegen die typische Schwangerschaftsübelkeit.

Roll on Kaffee Vanille

Einfach weil ich den Duft so gern mag, habe ich für mich selbst ein Fläschchen mit Vanille und Kaffe aromatisiert (also mit den entsprechenden ätherischen Ölen). Ich schnuppere seitdem so gerne an meinen Handgelenken, dass ich froh bin allein im Home Office zu arbeiten, sonst würden mich meine Kollegen sicher für verrückt erklären.

Aroma Roll on Zitrus

Wenn du Zitrusöle verwendest, dann vermeide bitte unmittelbare Sonneneinstrahlung nach der Anwendung. Ansonsten sollte Augenkontakt vermieden werden und selbstverständlich eignet sich das Öl auch nicht zum Verzehr, muss also von Kleinkindern fern gehalten werden.

Ansonsten ist so ein Aroma Roll on eine kleine Allzweckwaffe. Fügst du Pfefferminz (als ätherisches Öl) hinzu, sorgt das Auftragen an der Schläfe für einen klaren Kopf und kann sogar Kopfschmerzen mindern. Palmarosa z.B. wirkt tröstend, emotional ausgleichend und stressabbauend. Lass dich einfach mal in der Apotheke oder im Naturkosmetik-Laden beraten. Oder lass einfach deine Nase entscheiden!

Gute Laune Roll on DIY

Ich mag z.B. auch Kokos/Limette sehr gerne! Mit so einem Aroma Roll on verschenkst du fast schon einen Mini-Urlaub in der Karibik!

Und das Beste: die Roll Ons können dank des pflegenden Jojoba-Öls auch als Nagelöl eingesetzt werden!

Was wäre denn deine Lieblings-Duftrichtung?
herzlich, hanna

 


*Affiliate-Link

6 Kommentare zu “Aroma Roll on selbst gemacht: Gute Laune für die Handtasche

  1. Liebe Hanna,

    was für eine schöne Idee! Der Sommer (mit den richtigen Aromen im Öl) zum verschenken. Das probiere ich aus!

    Liebst Nadia

    • Lieben Nadia,
      ich freu mich, dass dir meine Idee gefällt!! Sie ist auch wirklich ganz ganz schnell gemacht. Und wie ich dich kenne, zauberst du noch ein tolles Etikett für den Sommer aus der Flasche, oder? Liebe Grüße, Hanna

  2. Liebe Hanna,

    ich liebe ja Vanille in Kombi mit Rose. ♥

    LG Steffi

    • Liebe Steffi, diese Kombi habe ich tatsächlich noch nie ausprobiert, aber das hole ich dann jetzt mal nach. Danke für den Tipp! Liebe Grüße, Hanna

  3. Hallo Hanna,
    Superschöne Geschenk-Idee!
    Entmischen sich die Öle zwischendurch wieder oder sind sie eins?
    LIebe Grüße, Cora

    • Liebe Cora, freut mich, dass dir die Idee gefällt! Bei mir haben sich die Öle bisher nicht wieder getrennt. Sollten sie es doch tun, müsste kurz schütteln helfen ;)
      Liebe Grüße, Hanna

Schreib mir einen Kommentar, ich freu mich!

Your email address will not be published. Required fields are marked *