Heute zeige ich Euch, was meine Mama von mir zum Muttertag bekommen hat. Ein selbstgenähtes Kissen mit einem schwarzweißen Foto ihrer Kinder (als wir noch klein und niedlich waren. Nein, bitte nicht raten, welches davon ich bin ;) und einer leuchtend roten Ponbon-Borte. Die Idee lässt sich auf ganz viele andere Anlässe übertragen, meine Inspirationsquelleweiterlesen