Post aus Großbritannien! Ich habe für euch keine Kosten und Mühen gescheut und habe Luftpolsterfolie einfliegen lassen. Ja, ich weiß, bekloppt. Aber die ist doch der Knaller zum Valentinstag! Im wahrsten Sinne des Wortes. Luftpolsterfolie mag jeder. Sie hat schon manchem neuen Fernseher am Weihnachtsabend die Show gestohlen, weil die ganze Familie den Rest desweiterlesen

Ich würde wahrscheinlich hochrot anlaufen, wenn jemand mitgezählt hätte wie viele Likes ich im Januar so verteilt habe. Also wie oft ich auf das Herzchen bei Instagram getippt habe (oder auf das neue kleine Lesezeichen-Symbol, eine Speicher-Funktion, die in diesem Monat eingeführt wurde und die ich sehr liebe, weil sie mir viele Screenshots erspart.) Oder bei Facebook aufweiterlesen

„Konsumgüter-Messe“ klingt irgendwie böse und nach zu viel Ramsch. Nun, was soll ich sagen? Dem aktuell schwer-gehypten Minimalismus-Trend entspricht die Nordstil Messe in Hamburg nicht wirklich. Eigentlich gar nicht. Trotzdem lassen sich auf solchen Trend- und Lifestyle-Messen immer ein paar Perlen und wunderbare Geschenkideen finden. Meistens sogar ziemlich viele. Ich muss allerdings gestehen, dass esweiterlesen

Mir macht das Schenken manchmal so viel Spaß, dass ich übermütig werde und mir kleine Challenges auferlege, um die Geschenke-Suche noch ein bisschen spannender zu machen. Bekloppt, ich weiß. Aber es macht tatsächlich tatsächlich Spaß sich an der Lieblingsfarbe der Person zu orientieren, die das Geschenk bekommen soll. Natürlich nur, wenn man noch ein paar Tage oderweiterlesen

Badesalz kann man ganz einfach selbst machen. Wobei Badesalz ja einfach Himalaya oder Totes Meer Salz ist. Das könnt ihr fix und fertig und sehr preisgünstig in jeder Drogerie kaufen (auch noch am Heiligabend!). Ich persönlich mag das Salz auch einfach pur zum Baden. Aber es gibt natürlich diverse Methoden um dem Badesalz noch eine persönliche Noteweiterlesen

Nachdem ich euch im letzten Post so einige Adventskalender zum Bestellen vorgestellt habe, folgt jetzt noch einer zum Selberbasteln, der auch deutlich budgetfreundlicher ist. Die Idee mit den Tieren habe ich schon vor Jahren auf Pinterest gefunden und sofort auf mein Adventskalender-Board gepinnt. Tja und da war sie ja auch ganz gut aufgehoben. Bis jetzt. Letzte Wocheweiterlesen